APHORISMEN



Geliebt zu werden ist nicht alles;

erst einen Menschen zu finden,

den du bedingungslos lieben kannst,

wird Dich wirklich glücklich machen.




Tausend liebe Gedanken können nicht ein einziges liebes Wort ersetzen;

tausend Worte sagen nicht so viel wie eine einzige innige Berührung.




Wenn eine Liebeserklärung nicht zur Kapitulation führt,

kann sehr leicht ein Krieg der Geschlechter daraus entstehen.




Eine Liebe, die erst erklärt werden muß, ist zum Scheitern verurteilt.




Wenn dein vermeintlicher Traumpartner es  nicht  sein will,

dann ist er es auch nicht.

Sei nicht traurig oder zornig:

Du verlierst nichts als einen Traum, eine Projektion Deiner Wünsche.




Verliere Dich nicht selbst auf der Suche nach dem Glück;

es wird Dich finden, wenn Du reif dafür bist.




Du solltest niemanden besitzen, aber auch niemandem gehören wollen.

Zu jemandem gehören sollte Dir genügen.




Sei dankbar für jede Ent-Täuschung:

Sie bringt Dich einen Schritt näher zur Wahrheit.




Du solltest das Jenseits weder mit Furcht noch mit Hoffnung erwarten;

jede Begegnung in dieser Welt kann für Dich zur Hölle oder zum Himmel werden.




Nur wenn Du alle äußerlichen Begehrlichkeiten ablegen kannst

und Dein inneres Potential ausschöpfst, wirst Du wahrhaft reich sein.


 

   


powered by klack.org, dem gratis Homepage Provider

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich
der Autor dieser Homepage. Mail an den Autor